Unser Dank an die Feuerwehr!

Letzten Samstag fand die feierliche Schlüsselübergabe des sanierten Gerätehauses der Feuerwehr Hegensberg-Liebersbronn durch unseren Oberbürgermeister Matthias Klopfer statt.
Es hat uns sehr gefreut, dass wir diesen Festakt musikalisch umrahmen durften.
Außerdem bekamen wir sogar noch eine Überraschung! Die Feuerwehr schenkte uns nachträglich zu unserem 100jährigen Jubiläum neue Noten. Wir danken Euch ganz herzlichen dafür!!!

Herzlichen Dank der Feuerwehr Hegensberg-Liebersbronn für die neuen Noten!

Terminvorausschau 2022:

  • Am Sonntag, 09. Oktober, findet unser interner Jubiläumsnachmittag statt. Die entsprechenden Einladung sind rausgegangen.
  • Alle unsere Helferinnen und Helfer sind am Samstag, 22. Oktober, um 19.00 Uhr, zu unserem Helfertreffen im AS (Im Gehren 3/1) eingeladen.
  • Die nächsten Stammtische finden am Do., 27. Oktober sowie am Do., 24. November statt.
  • Der Obst- und Gartenbauverein wird voraussichtlich am Dienstag, 22. November sein Adventskranzbinden in unseren Räumlichkeiten veranstalten.
  • Am Samstag, 17. Dezember, planen wir unsere Kinderweihnachtsfeier mit einem daran anschließenden Event anstelle des Weihnachtsklanges. Dieser wird sozusagen in diesem Jahr in einer etwas anderen Form auf den Samstag vorverlegt, aufgrund des Fußballendspieles der Weltmeisterschaft in Katar. Nähere Infos folgen.

Musik und Freizeit auf dem Berg: MVL – Bei uns geht’s los!

Schulfest der Grundschule Hegensberg-Liebersbronn

Liebe MVLer,

am Schulfest der Grundschule Hegensberg-Liebersbronn am 23.07.2022 ist der MVL gleich zweimal beteiligt!

Am Nachmittag präsentiert sich die Jugendkapelle musikalisch unter der Leitung von Selina Weiss.

Am Abend tritt dann Li-Brazz-Bronn zur musikalischen Unterhaltung aller anwesenden Gästen auf.

Bereits eine Woche später findet unser viertägiges Sommerfest vom 29.07. – 01.08.22 auf unserem Festplatz an der Römerstraße 41 statt.

Wir freuen uns, Euch bei unseren Auftritten zu treffen.

Freundliche Grüße

Andreas Beck

Einmal um die ganze Welt…

hieß es bei der Frühjahrsunterhaltung des MVL letzten Samstag.
Unsere musikalische Reise begann unter der Leitung von Selina Weiss mit der Jugendkapelle, die beim Förderprojekt NEUSTART AMATEURMUSIK mitgemacht hatte, und nun an diesem Abend das Erlernte präsentierte. Bekannte Titel, wie „Hey Jude“, „Meet The Flintstones“, „Das Lied der Schlümpfe“ und „I Want To Break Free“ ertönten in der Halle.
Die Titel waren so toll gespielt, dass die Jugend nicht ohne Zugabe von der Bühne kam.
Sehr zur Überraschung der ehemaligen Jugenddirigentin Sabine Gansloser durfte sie die Zugabe „Don’t Worry, Be Happy“ dirigieren, was sie sehr gerne gemacht hat!
Im Juli hatte sie den Dirigentenstab nach sehr vielen erfolgreichen Jahren an Selina Weiss übergeben, die die Jugendkapelle nun in exzellenter Weise und ebenfalls sehr engagiert weiterführt.

Als die Stammkapelle auf die Bühne kam wurde es zuerst ernst, denn man dachte an die Menschen in der Ukraine.
Der MVL spielte die ukrainische Nationalhymne, welche unser Dirigent Hans-Jürgen Tichy arrangiert hatte und auch sämtlichen Blasmusikverbänden kostenlos zur Verfügung gestellt hat.
Außerdem rief er zu Spenden für die Ukraine auf. Ein befreundeter Dirigentenkollege stammt aus der Ukraine und sammelt für seine Landsleute.
So konnten wir mit unserem Konzert auch ein bisschen was Gutes tun.

Nun ging es mit der Stammkapelle im James Last Stil nach London. Doch bevor die Instrumente erklangen, durfte ein Gast auf einem großen Globus dem Publikum zeigen, wo London liegt.
Als Belohnung gab es ein „Schoklädle“.
Das Motto des Abends „Einmal um die ganze Welt“ sang Roland Gansloser, bevor wir nach Neuseeland aufbrachen.
Zum Lied „The Wellerman“ performte die Jugend mit einer am Probewochenende extra einstudierten Body-Percussion.
„Buenos Dias Argentina“ erklang vor den vielen Ehrungen.

Drei Jubiläumsjahrgänge waren dieses Mal zu ehren, da wir 2020 und 2021 keine Frühjahrsunterhaltung machen durften.
R. Krasselt, der geschäftsführende Präsident des BV Esslingen, ehrte langjährige Musikanten, sowie A. Beck, S. Gansloser und L. Schwammel für vorbildliche Tätigkeit zur Förderung der Musik. H.-J. Tichy wurde für seine 35-jährige Dirigententätigkeit geehrt.

Andreas Beck nahm anschließend die Ehrungen unserer langjährigen fördernden Mitglieder vor. Euch allen ganz herzlichen Dank für Eure Treue!
Ein besonderes Dankschön ging an unser Mitglied Eberhard Helber, der uns zum Proben seine Gerüstbau-Halle zur Verfügung stellte, da unser Probelokal „unter Corona“ zu klein war, um zu proben.
Doch dank ihm, war es uns möglich dieses Konzert einzuüben und vor unserem Publikum endlich mal wieder live aufzutreten. Herzlichen Dank, Eberhard!

Vor der Pause führte uns der Kaiserjägermarsch noch nach Österreich-Ungarn. Mit einer strahlenden Trompetenfanfare eröffneten wir den zweiten Teil des Abends.
Nach Schweden gingen wir mit „ABBA-Dreams“, es folgten „Africa“, „Paris, einfach nur so zum Spaß“, „Granada“ und die „Liechtensteiner-Polka“.
Ohne Zugaben, die wir natürlich gerne für unser Publikum spielten, wurde auch die Stammkapelle mit unserem humorvollen Reiseleiter und Dirigenten Hans-Jürgen Tichy nicht von der Bühne gelassen.

H.-J. Tichy hat alle Stücke dieses Abends selbst für den MVL arrangiert. Dafür bedanken wir uns sehr, da es uns auch ein absolutes Alleinstellungsmerkmal in der Musikvereinsszene verleiht. Danke Hans-Jürgen, weiter so!

Außerdem noch ein großes Dankeschön an den TV Hegensberg, dem Team der Vereinsgaststätte Bergeck sowie all unseren Helfer*innen!
Dank der vielen Hilfe haben wir in Rekordzeit aufgebaut, abgebaut und alles wieder in unseren Räumlichkeiten verstaut gehabt. Das war Spitze!

Und „last but not least“ Applaus, Applaus für unser Publikum! Ihr wart klasse und es hat großen Spaß gemacht für Euch zu spielen!

MV Liebersbronn Frühjahrsunterhaltung

Der Musikverein veranstaltet am 12. März 2022 in der Turnhalle des TV Hegensberg (Breitingerstr. 26, 73732 Esslingen) seine Frühjahrsunterhaltung unter dem Motto „Einmal um die ganze Welt“.

Hier finden Sie das Hygienekonzept für unsere Frühjahrsunterhaltung:
Frühjahrsunterhaltung_12.03.2022

Das Programm beginnt um 19.00 Uhr.

Ab 18.00 Uhr findet bereits die Bewirtung durch die Gaststätte „Bergeck“ statt.

Unsere diesjährige musikalische Reise beginnt mit der Jugendkapelle, die beim Förderprojekt NEUSTART AMATEURMUSIK mitgemacht hat und nun an diesem Abend das Erlernte präsentieren wird. Seien Sie gespannt auf unsere Jugend unter der Leitung von Selina Weiss!

Ein Teil unserer Jugend beim Probewochenende „NEUSTART AMATEURMUSK“

Anschließend geht es mit der Stammkapelle durch die verschiedensten Länder.
So werden wir in England auf James Last treffen, in Spanien besuchen wir die Stadt Granada und sogar nach Neuseeland wird uns unsere Reise führen.
Unser Reiseleiter, der uns sicherlich wieder humorvoll durch den Abend führen wird, ist unser Dirigent Hans-Jürgen Tichy.

Verbringen Sie mit Familie, Freunden, Bekannten einen unterhaltsamen Abend bei uns.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Unsere geplanten Termine (bitte vormerken):

26.03.2022 
19.30 Uhr Jahreshauptversammlung, Gaststätte Schurwaldhöhe

24.04.2022
11.30-13.00 Uhr Li-Brazz-Bronn spielt in der Braurevolution in Kirchheim

26.05.2022
ab 11.00 Uhr: Unsere Vatertagshocketse

28.+29.05.2022
Fahrt nach Fützen (samstags: Auftritt von Li-Brazz-Bronn)

26.06.2022
12.00-14.00 Uhr Li-Brazz-Bronn spielt in der Rettichbar

26.06.2022
17.00-19.00 Uhr MVL-Stammkapelle spielt beim Sommerfest des MV Aichschieß (am Horbenparkplatz)

10.07.2022
12.00-14.00 Uhr Li-Brazz-Bronn spielt in der Rettichbar

29.07.-01.08.2022
MVL-Sommerfest (wie haben wir es vermisst!)

Musik und Freizeit auf dem Berg: MVL – Bei uns geht´s los!

Weihnachtsklänge auf dem Berg

Da auch dieses Jahr kein gemütliches Beisammensein beim Weihnachtsklang stattfinden kann,
haben wir uns dazu entschlossen trotzdem ein paar weihnachtliche Klänge in die Straßen von Liebersbronn und Hegensberg zu zaubern.


Sperren sie Ohren und Fenster auf und zwar am Sonntag, 19.12.2021, ab 13.00 Uhr!

Li-Brazz-Bronn unterwegs in Esslingen

Die Blechbande „Li-Brazz-Bronn“ war Anfang November mit 12 Musikanten in der Esslinger Innenstadt unterwegs.

Trotz der kalten Temperaturen hat die Formation des MVL den Zuhörern und sich selbst ordentlich eingeheizt. 
Ein bunt gemischtes Programm aus Stücken, die gute Laune vermitteln und Spaß machen, erklang an verschiedenen Plätzen der Fußgängerzone. 

Vielen Dank an die City Initiative Esslingen und insbesondere den beteiligten Geschäften: 
Spielhansl, HEIGES, Der Malkasten und CopyPrint, die es möglich gemacht haben, dass wir in Esslingen spielen konnten. 

Es hat riesig Spaß gemacht! Jederzeit gerne wieder!

Besonders schön für die Musikanten war außerdem, dass der Inhaber von CopyPrint, Ralph Russ
diese bei der Kälte mit Glühwein, Kinderpunsch und Pizza versorgt hatte. Das tat gut!
Herzlichen Dank, lieber Ralph!


Musik und Freizeit auf dem Berg: MVL – Bei uns geht’s los! 

Unterwegs mit Musik und guter Laune!

Im Oktober spielten fünf Musikanten des Musikvereins Liebersbronn ein Ständle auf einem privaten kleinen „Oktoberfest“.

Um auch die entsprechenden Stücke im Gepäck zu haben, hatten Andreas, Kuno, Moggele, Nadine und Wolfgang extra ein kleines Programm einstudiert.
Bei herrlichem Wetter und mit viel guter Laune und Spaß sorgten wir beim Sektempfang für das entsprechende musikalische Ambiente.
Unser Kuno moderierte diesen Auftritt in gekonnt amüsanter Weise und bezog auch die Zuhörer mit ein. Es hat den Gästen und uns riesig Spaß gemacht!

Durch diese Aktion hat der MVL wieder gezeigt, wie flexibel er ist. Wir können fast alle Musikrichtungen in unterschiedlich großen Besetzungen abdecken.
Auch Wünsche sind bei uns herzlich willkommen und wir werden versuchen diese zu erfüllen.

Gerne spielen wir auch in der Adventszeit für Sie!
Oder buchen Sie uns bspw. für eine Überraschung.
Melden Sie sich einfach bei unserem ersten Vorsitzenden Andreas Beck,
Tel. 07 11/ 9 31 93 77, a.beck-esslingen@t-onlinde.de.

Musik und Freizeit auf dem Berg: MVL – Bei uns geht’s los!

Endlich wieder Live-Musik für und mit Publikum!

Zum Tag der deutschen Einheit fand das Platzkonzert des MVL auf dem Festplatz an der Römerstraße statt. Bei zum Glück trockenem Wetter, suchte sich jede Familie einen Platz an einem der bunten Luftballone, die als Abstandsmarkierungen dienten.

Die Jugendkapelle unter der Leitung von Selina Weiss eröffnete die Matinee. Mit flotten Liedern präsentierte die Jugend ihr Können und begeisterte das Publikum, welches mit viel Beifall und Jubelrufen eine Zugabe forderte, die selbstverständlich gespielt wurde.

Hans-Jürgen Tichy, der anschließend die Stammkapelle dirigerte, führte passend zum Tag der deutschen Einheit durch das Programm. Zu jedem musikalischen Abschnitt hatte er die entsprechenden geschichtlichen Ereignisse parat.
Nach dem Intro u.a. mit der deutschen und russischen Nationalhymne, stellte der MVL die verschiedenen Fluchtmöglichkeiten musikalisch dar. So erklang das “Knallrote Gummiboot”, “Über den Wolken” und “Yellow Submarine”.
Zum Thema Freiheit spielte der MVL die Titel “Go West”, “Looking for Freedom”, “Wunder gibt es immer wieder”, uvm.
Reisen war nach der Maueröffnung ebenfalls ein großes Thema. So entführten wir unsere Zuhörer nach New York, ins Land Tirol, zur Champs Elyées und hinaus auf die See, um nur ein paar Orte (Stücke) zu nennen.
Auch das Thema Ost-West-Liebe durfte nicht fehlen. So zündeten wir bspw. “Ein Festival der Liebe” und fragten “Bist Du einsam heut’ Nacht?”
Mit “Sag Dankeschön mit roten Rosen” und der Zugabe “Auf der Vogelwiese” ging ein wunderschöner Vormittag zu Ende!

Danke an alle Gäste, Helfer, Musikanten und dem Team Wengert Catering, die uns hervorragend mit Speisen und Getränken bewirteten! Ebenfalls bedanken wir uns für die Förderung der Veranstaltung durch das Kulturamt der Stadt Esslingen

Musik und Freizeit auf dem Berg: MVL – Bei uns geht’s los!