Sommerfest 2018

Musikprogramm und Ablauf:

Freitag, 27.07.2018, um 19.00 Uhr findet der Fassanstich statt. Es spielt BlechNäpfle DeLuxe. Eine 12-köpfige Blechbläsercombo mit Schlagzeug. Die Musikanten kommen aus Unterboihingen, Wendlingen und Oberboihingen. Sie sind bis unter die Haarspitzen motiviert, ihr Können zu präsentieren. Im Programm haben sie traditionelle Blasmusik, sowie Unterhaltung und natürlich Brass! Lassen Sie sich überraschen!

Um ca. 20.45 Uhr gibt’s wieder Musik der 50er Jahre bei freiem Eintritt! Nicht irgendeine… nein… DIE Rock´n´Roll Live-Show! Sie erleben 6 junge, smarte Vollblutmusiker, die Sie in die Welt der 50er Jahre entführen. Mit Klavier, Saxophon, Gitarre, Kontrabass und Schlagzeug ist der authentische Stil von Jerry Lee Lewis, Elvis und anderen Legenden gegeben. Durch Ihren 4-stimmigen Gesang, akrobatischen Einlagen und dem druckvollen Sound bleibt kein Fuß still stehen. Keiner kann sich der Stimmung entziehen, sondern muss einfach mitsingen, mittanzen und mitrocken. Auch Sie – versprochen! (www.thebangbags.de)

Am Samstag, 28.07.2018, findet ab 15.00 Uhr der Kinder- und Familiennachmittag mit Spielstraße und Kinderflohmarkt statt. Es unterhält Sie die Jugendkapelle des MVLs. Außerdem bietet Familie Merz eine Strohburg und geführtes Ponyreiten für die Kinder an.

Ab 17.30 Uhr spielt die Stammkapelle des MVLs und erfreut das Publikum mit einer Schlagern, uvm. Ab 20.30 Uhr sorgt der Musikverein Reichenbach für reichlich Stimmung im Zelt. Der Berg lebt!

Sonntag, 29.07.2018, ist der Tag der Blasmusik. Um 11.00 Uhr beginnt der MVL mit dem Frühschoppenkonzert unter der Leitung unseres Dirigenten Hans-Jürgen Tichy. Es gibt zusätzlich zu unserem reichhaltigen Essensangebot ein Weißwurstfrühstück sowie frisch gebackenen Schweinebraten mit Kartoffelsalat.
Ab 13.30 Uhr sorgen befreundete Gastkapellen aus Baltmannsweiler, Denkendorf und Deizisau für Unterhaltung.

Am Montagmittag, 30.07.2018, besteht die Möglichkeit in unserem Festzelt ab 12.30 Uhr Mittag zu essen. Größere Gruppen oder Firmen sollten sich bitte vorher bei Andreas Beck, Tel. 07 11/9 31 93 77 anmelden. Wir freuen uns außerdem sehr darauf, die Senioren des Kreisverbands Esslingen bei uns im Festzelt zu begrüßen! Als besonderes Highlight spielt nachmittags das Seniorenorchester Rems-Murr.

Der Montagabend steht ganz im Zeichen des MVLs. Ab 19.00 Uhr spielt der MVL für Sie Musik im Happy Sound, alte Schlager, neue Titel sowie Stimmungslieder zum Mitschunkeln und Mitsingen unter Leitung von Hans-Jürgen Tichy. Und sollten Sie Li-Brazz-Bronn noch nicht kennen, ist ein Besuch unseres Festes am Montagabend eigentlich ein Muss! Feiern Sie mit bei der MVL-Berg-Fete!

Musik und Freizeit auf dem Berg: MVL – Bei uns geht’s los!

Wissenswertes:

  • Festinstallierte eben zugängliche sanitäre Anlagen mit Behinderten-WC und Wickelauflage für Kleinkinder befinden sich in unserem Gebäude.
  • Unser Außenbereich bietet einen herrlichen Ausblick über das Neckartal.
  • Am Samstag-, Sonntag- und Montagnachmittag ist unser Höhencafé geöffnet.
  • Ein Brunnen inmitten des Festzelts sorgt für besonderen Flair.
  • Jeden Abend ist unsere gemütliche Bar geöffnet. Selbstverständlich haben wir neben den Klassikern wie Sekt, Caipirinha, Ramazzotti, Jackie-Cola, etc. auch Aperol Spritz und Hugo im Angebot. Außerdem gibt es alkoholfreien „Caipi“! So muss niemand danebenstehen und zuschauen!
  • Neben dem Standardprogramm an Schweinehals, Rote, Bratwurst, Currywurst, Pommes und Käsebrot, bieten wir außerdem an allen Tagen Heringsbrötle, Wurstsalat, Salatteller sowie ein spezielles Tagesessen an. Sehr beliebt auch „Helmuts American Spareribs“, die muss man einfach probieren (solange Vorrate reicht)
  • Sonntags bieten wir neben dem traditionellen Weißwurstfrühstück zum Mittagessen frisch gebackenen Schweinebraten mit Kartoffelsalat an.

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN.
An allen Tagen ist der Eintritt frei! Schauen Sie vorbei!
Musik und Freizeit auf dem Berg: MVL – Bei uns geht’s los!

Musikalische Früherziehung

Liebe Kinder. liebe Eltern,

im neuen Schuljahr 2018/2019 lade ich alle Kinder herzlich ein,
mit kleinen Tänzen, Geschichten, Singen, Musik hören und Musizieren
die Musikwelt mit mir zu erleben!

Es freut sich Heidi Zmuda-Rehe

Wir starten voraussichtlich im September ( Schulbeginn )
im großen Jugendraum
des Musikverien Liebersbronn e. V.
Im Gehren 3/1
73732 Esslingen ( Altes Schulhaus )

mit

Musikalischer Früherziehung für Kinder ab 3 Jahren
( geplante Uhrzeit 15.30 Uhr – 16.15 Uhr )

Unterricht an jedem Freitag ausgenommen an Feiertagen und Schulferien

Kosten: 8,- Euro pro Unterrichtstermin für Musikalische Früherziehung

Um eine kurze Anmeldung wird gebeten unter
Heidi_Zmuda@web.de

Vatertagshocketse

Am 10. Mai 2018 lädt der Musikverein Liebersbronn ab 11.00 Uhr zur Vatertagshocketse auf dem Festplatz an der Römerstraße ein:

  • Ganztägig wird die Veranstaltung aus unserem Logistikgebäude heraus bewirtschaftet. Im Gebäude befinden sich außerdem, eben zugänglich, die sanitären Anlagen.
  • Genießen Sie unsere Grillspezialitäten, Kaffee, Kuchen und Getränke jeglicher Art.
  • Für die musikalische Unterhaltung sorgt ab ca. 11.00 Uhr die Jugendkapelle unter der Leitung von Sabine Gansloser und anschließend die Stammkapelle des MVLs unter der Leitung von Hans-Jürgen Tichy.
  • Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
  • Besuchen Sie uns und verbringen Sie einen gemütlichen Tag bei Ihrem MVL

!Musik und Freizeit auf dem Berg: MVL- Bei uns geht’s los!

Vatertagshocketse 2017,Foto: SG.

Vorausschau Mai:

01.05. 16.00-18.00 Uhr Auftritt beim MV Denkendorf
09.05. nachmittags Aufbau Vatertagshocketse
10.05. ab 11.00 Uhr Vatertagshocketse auf dem Festplatz an der Römerstraße
11.05. ab morgens Abbau Vatertagshocketse
13.05. 16.30-20.30 Uhr Auftritt beim Weinwandertag an der Mettinger Kelter
31.05. ab 19.30 Uhr Stammtisch im AS

Erfolgreiches Jahr 2017 beim MVL

Bericht über die Jahreshauptversammlung am 17. März 2018
in der Schurwaldhöhe:

Nach Feststellung der Stimmliste erhob sich die Versammlung zum Gedenken an unsere im Jahr 2017 verstorbenen Mitglieder. In seinem Rechenschaftsbericht berichtete der erste Vorsitzende Andreas Beck, was der MVL im letzten Geschäftsjahr alles geleistet und erreicht hat.

Besonders hervorgehoben hat er die Gründung der Bläserklasse in Kooperation mit der Städt. Musikschule und der Grundschule Hegensberg-Liebersbronn. Die Mitgliederzahlen steigen und die Feste liefen gut, auch wenn das Sommerfest mit Dauerregen beim Aufbau begann. Doch dank der tatkräftigen Unterstützung der Freunde und Mitglieder des MVLs, konnte auch dies gemeinsam gestemmt werden. Das war Spitze, denn nur gemeinsam sind wir stark!

Anschließend an die einzelnen Berichte der Vorstandschaft, folgte die einstimmige Entlastung.

Bei den Wahlen, durchgeführt in äußerst amüsanter Weise von Kuno Zeller, wurden der 2. Vorsitzende Georg Preisler, Kassiererin Luise Schwammel und Schriftführerin Sabine Gansloser einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Die Beisitzer Rudi Osczewski, Ralph Russ, Daniel Schubert sowie Joachim Spieth wurden ebenfalls einstimmig wiedergewählt. Als weiteres Ausschussmitglied stellte sich Magdalena Klumpp zur Verfügung. Um in unserem Turnus zu bleiben, der vorsieht die Ausschussmitglieder zur Hälfte immer zeitversetzt alle zwei Jahre zu wählen, wurde Magdalena auf ein Jahr einstimmig in den Ausschuss gewählt.

Die wieder- bzw. neu gewählten Ausschussmitglieder, inklusive Wahleiter und Assistentin. Foto: W. Schwammel

Nach der Verlesung des Haushaltsplanes für 2018 und einem einstimmigen Beschluss über die Bildung von Rücklagen, ließ uns unser Dirigent Hans-Jürgen Tichy eine Video-Botschaft aus Australien zukommen.

Hans-Jürgen Tichy wird, wenn er wieder zurück ist, ein garviertes Vereins-Weizenglas für seine großartige Leistung gegenüber dem Verein überreicht bekommen.

Vier Musikanten erhielten ebenfalls ein graviertes Musikerglas für höchstens fünfmaliges Fehlen bei Auftritten und Proben. Es waren dies: Andreas Beck, Sabine Gansloser, Georg Preisler und Martin Zeh. Herzlichen Glückwunsch!

Musik und Freizeit auf dem Berg: MVL – Bei uns geht’s los!

 

Winterunterhaltung, Motto “Ein tierisches Vergnügen”

Ein tierisches Vergnügen…

… hatten alle Gäste, welche letzten Samstag, 24. Februar 2018, auf der Winterunterhaltung des MVLs im Gemeindehaus Hegensberg zu Gast waren.

In tierischen Outfits begann die Jugendkapelle unter der Leitung von Sabine Gansloser mit dem Titel „Jurassic Park“. Es folgten der „Baby Elephant Walk“, „Shaun The Sheep“, mit unserem Basti als lebende Titelfigur, und „The Bear Necessities“, besser bekannt unter „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“ aus dem Dschungelbuch. Dank sehr treuen Fans kommt die Jugendkapelle nie ohne Zugabe von der Bühne und so ließ diese noch das „Rote Pferd“ wiehern.

Mit dem Marsch „Tiroler Adler“ übernahm unser Dirigent Hans-Jürgen Tichy sozusagen als Zirkusdompteur die Stammkapelle. Nach dem „Vogelhändler“, „Birdland“ und „La Paloma“, von Hans-Jürgen eigens arrangiert als Solo für vier Trompeten, gespielt von Wolfgang Schwammel, Kuno Zeller, Sabine Gansloser und Tobias Wahl, sangen Joachim Spieth und Sabrina Wengert „Schön ist es auf der Welt zu sein“ und leiteten damit musikalisch auf die Ehrungen über.

Folgende anwesenden Jubilare wurden geehrt: für 10 Jahre: Lisa Möhle, Irene und Paul Ziegler, für 50 Jahre: Helmut Rudolph und Martin Zeh, der außerdem von Volker Schweizer vom Kreisverband der Blasmusik für 50 Jahre aktives Musizieren die Ehrennadel in Gold mit Diamant erhielt. Volker Schweizer ehrte auch Sabine Gansloser, die ebenfalls diese Ehrennadel für 40 Jahre aktives Musizieren überreicht bekam.

v.l.n.r.: Georg Preisler, Helmut Rudolph, Lisa Möhle, Paul Ziegler, Martin Zeh, Sabine Gansloser, Irene Ziegler, Andreas Beck, Volker Schweizer. Foto: Gabi Dukaric

„Auf der Vogelwiese“ speziell von Hans-Jürgen Tichy für den MVL arrangiert, erklang als letztes Stück vor der Pause.

Danach hüpfte ein Frosch auf die Bühne und Andreas Beck glänzte mit seinem Vortrag der „Frosch-Polka“! Mit „Im weißen Rössl“, dem „Tiger Rag“, „Blues for a killed cat“, „Die Sendung mit der Maus“ und „Weiss der Geier“ präsentierte der MVL die Vielfalt seines Könnens, genauso bunt gemischt, wie die Tierwelt!

Als erste Zugabe hatte Hans-Jürgen Tichy, der auch mit viel Witz und Wissen durchs Programm führte, sich wieder was Besonderes einfallen lassen. Nennen wir es einfach „Manamana mal anders“. Verschiedene Stücke mit entsprechenden Verkleidungen und Accessoires zusammengefügt und unsere Nadine Schwaiger federführend am Bariton-Sax.

Mit dem Marsch „Unter dem Doppeladler“ ging ein äußerst erfolgreicher Abend mit einer super Stimmung zu Ende. Es war sensationell!

Musik und Freizeit auf dem Berg: MVL – Bei uns geht’s los!

Markus Grübel MdB überreichte Patenschaftsurkunde

Die 2017 gegründete Bläserklasse unter der Leitung von Mark Krömer, eröffnete am letzten Samstag, den 16. Dezember 2017, die Kinderweihnachtsfeier des Musikvereins Liebersbronn. Anschließend zeigten die Trommler und die Blockflötengruppe des MVLs unter der Leitung von Sabine Schwammel ihr Können.

Dann war es soweit. Markus Grübel MdB sowie Präsident des Kreisverbandes Esslingen überreichte die Urkunde der Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, zur Musikpatentschaft Schule – Verein.

v.l.n.r: Mark Krömer (Musikschule Esslingen), Bernd Koch (Grundschule Hegensberg-Liebersbronn), Andreas Beck (Musikverein Liebersbronn), Markus Grübel MdB (Kreisverband Esslingen). Foto: SG

Mit dieser Patenschaft geht die Grundschule Hegensberg-Liebersbronn und der MVL die Verpflichtung ein, im Rahmen der jeweils eigenen Möglichkeiten sich gegenseitig musikalisch zu fördern, eine dauerhafte Gemeinschaft von Schule, Eltern und Vereinsmitgliedern zu bilden und dadurch das Musikleben ihrer Heimat zu bereichern und die Jugend des Landes an ein ehrenamtliches Engagement heranzuführen.

Es folgten Vorträge der Querflötenspielerinnen Lucia Ende-Garzon und Laura Seeger, unserem Trompeter Laurenz Kast, das Trio der Familie Landmann und das Gitarrenensemble unter der Leitung von Steffen Wahl. Nach dem Dankeschön für die Lehrer folgte die Pause, in der die Kinder verschiedenen Instrumente ausprobieren konnten, was auf großes Interesse stoß. Danach glänzte die Jugendkapelle mit ihrem großartigen Auftritt unter der Leitung von Sabine Gansloser. Mit der Weihnachtsgeschichte „Das schönste Weihnachten“ gelesen von Georg Preisler, einem gemeinsamen Lied und dem Besuch des Nikolauses endete ein schöner Nachmittag.

Der MVL wünscht allen Mitgliedern und Freunden schöne Weihnachten und bedankt sich recht herzlich auch für den Besuch des Weihnachtsklanges am letzten Sonntag, den 17. Dezember 2017!
Es war eine tolle Stimmung!

Musik und Freizeit auf dem Berg: MVL – Bei uns geht’s los!

Weihnachtsklang

Einladung zum Weihnachtsklang

Feiern Sie auf und mit dem Berg den 3. Advent!

Am 17. Dezember 2017 laden wir Sie dazu herzlich ein!

Ort: Parklplatz beim Alten Schulhaus, Im Gehren 3/1
Beginn: 15.00 Uhr

Stündlich Weihnachtslieder vom Musikverein Liebersbronn e.V.

Kulinarisches:
* Schupfnudeln
* Flammkuchen
* Waffeln
* Kinderpunsch
* Glühwein
* Heißer Eierlikör

Wir wünschen gute Stimmung und Gesang,
beim Liebersbronner Weihnachtsklang!

OGV-Adventsgestecke

Am Dienstag, den 28.11.2017, trafen sich auch dieses Jahr wieder Mitglieder und Freunde des OGV Obst- & Gartenbauverein Hegensberg-Liebersbronn e.V. sowie des MVL Musikverein Liebersbronn e.V. zum Adventsgestecke basteln im Alten Schulhaus.
Viele fleißige Hände schufen in einer fröhlichen Runde Advenstgestecke, Adventsherzen und Adventskränze.
Die Ergebnisse können sich sehen lassen!