Markus Grübel MdB überreichte Patenschaftsurkunde

Die 2017 gegründete Bläserklasse unter der Leitung von Mark Krömer, eröffnete am letzten Samstag, den 16. Dezember 2017, die Kinderweihnachtsfeier des Musikvereins Liebersbronn. Anschließend zeigten die Trommler und die Blockflötengruppe des MVLs unter der Leitung von Sabine Schwammel ihr Können.

Dann war es soweit. Markus Grübel MdB sowie Präsident des Kreisverbandes Esslingen überreichte die Urkunde der Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, zur Musikpatentschaft Schule – Verein.

v.l.n.r: Mark Krömer (Musikschule Esslingen), Bernd Koch (Grundschule Hegensberg-Liebersbronn), Andreas Beck (Musikverein Liebersbronn), Markus Grübel MdB (Kreisverband Esslingen). Foto: SG

Mit dieser Patenschaft geht die Grundschule Hegensberg-Liebersbronn und der MVL die Verpflichtung ein, im Rahmen der jeweils eigenen Möglichkeiten sich gegenseitig musikalisch zu fördern, eine dauerhafte Gemeinschaft von Schule, Eltern und Vereinsmitgliedern zu bilden und dadurch das Musikleben ihrer Heimat zu bereichern und die Jugend des Landes an ein ehrenamtliches Engagement heranzuführen.

Es folgten Vorträge der Querflötenspielerinnen Lucia Ende-Garzon und Laura Seeger, unserem Trompeter Laurenz Kast, das Trio der Familie Landmann und das Gitarrenensemble unter der Leitung von Steffen Wahl. Nach dem Dankeschön für die Lehrer folgte die Pause, in der die Kinder verschiedenen Instrumente ausprobieren konnten, was auf großes Interesse stoß. Danach glänzte die Jugendkapelle mit ihrem großartigen Auftritt unter der Leitung von Sabine Gansloser. Mit der Weihnachtsgeschichte „Das schönste Weihnachten“ gelesen von Georg Preisler, einem gemeinsamen Lied und dem Besuch des Nikolauses endete ein schöner Nachmittag.

Der MVL wünscht allen Mitgliedern und Freunden schöne Weihnachten und bedankt sich recht herzlich auch für den Besuch des Weihnachtsklanges am letzten Sonntag, den 17. Dezember 2017!
Es war eine tolle Stimmung!

Musik und Freizeit auf dem Berg: MVL – Bei uns geht’s los!

Weihnachtsklang

Einladung zum Weihnachtsklang

Feiern Sie auf und mit dem Berg den 3. Advent!

Am 17. Dezember 2017 laden wir Sie dazu herzlich ein!

Ort: Parklplatz beim Alten Schulhaus, Im Gehren 3/1
Beginn: 15.00 Uhr

Stündlich Weihnachtslieder vom Musikverein Liebersbronn e.V.

Kulinarisches:
* Schupfnudeln
* Flammkuchen
* Waffeln
* Kinderpunsch
* Glühwein
* Heißer Eierlikör

Wir wünschen gute Stimmung und Gesang,
beim Liebersbronner Weihnachtsklang!

OGV-Adventsgestecke

Am Dienstag, den 28.11.2017, trafen sich auch dieses Jahr wieder Mitglieder und Freunde des OGV Obst- & Gartenbauverein Hegensberg-Liebersbronn e.V. sowie des MVL Musikverein Liebersbronn e.V. zum Adventsgestecke basteln im Alten Schulhaus.
Viele fleißige Hände schufen in einer fröhlichen Runde Advenstgestecke, Adventsherzen und Adventskränze.
Die Ergebnisse können sich sehen lassen!

Info-Elternabend zur neuen Bläserklasse 1. Schuljahr

Am Dienstag, 14.11.2017, findet um 19.00 Uhr im Proberaum des Musikvereins Liebersbronn, Im Gehren 3/1 (Altes Schulhaus), ein Info-Elternabend für die neue Bläserklasse Klangkiste I des ersten Schuljahres statt.

Es gibt eine kurze Präsentation über das Modell Bläserklasse, welche dann in eine Fragerunde mündet, bei der Sie gerne alle Ihre Fragen stellen können.

Die Bläserklasse ist eine Gemeinschaftskooperation der Musikschule Esslingen, der Grundschule Hegensberg-Liebersbronn und des Musikvereins Liebersbronn.

Musik und Freizeit auf dem Berg: MVL – Bei uns geht’s los!

Fützener Oktoberfest

MVL unterwegs… Zwei Tage Schwarzwald mit Musik

Freitagnachmittag: vor dem Alten Schulhaus wimmelt es von gut gelaunten reiselustigen Menschen jedes Alters. Der MVL fuhr mit vollbesetztem Bus auf einen zweitägigen Ausflug in den Schwarzwald!

Um den Lenkzeiten unseres Fahrers Hansi Haußmann gerecht zu werden, legten wir eine Pause ein und ließen uns Geburtstagsmuffins von Ronja und liebevoll belegte Brötchen von Luise und Bärbel schmecken. So gestärkt ging es weiter.

In Stühlingen angekommen, bezogen wir kurz die Zimmer, bevor wir aufs Fützener Oktoberfest aufbrachen, bei dem wir fleißig aufspielten! „Attacke!“. Nach dem Spielen schlüpften unsere Mädels in ihre Dirndl bzw. Lederhosen und sorgten für Stimmung in der Halle. Irgendwie kam dann jeder früher oder später nach Hause. Manche hatten für noch hungrige Musikerinnen ein Vesper im Gepäck oder andere etwas Wein für noch durstige Musikanten.

Am nächsten Morgen stand die Fahrt mit der Sauschwänzlebahn auf dem Programm. Es hat allen viel Spaß gemacht mit der Dampfeisenbahn durch die wunderschöne Landschaft zu zuckeln.

Anschließend stärkten wir uns mit einem reichhaltigen Mittagessen und fuhren dann zum Campus Galli nach Meßkirch. Das „Campus Galli“ ist ein modernes Bauvorhaben zur Nachbildung eines früh-mittelalterlichen Klosters. Der Bau des Klosterkomplexes erfolgt durch Zuhilfenahme der damaligen Arbeitstechniken, also mit Werkzeug, Kleidung und Essen wie vor 1200 Jahren! Die Gesamtbauzeit wird auf circa 40 Jahre veranschlagt!

Bei wunderschönem Wetter und herrlichen herbstlichen Farben der Bäume besichtigten wir das Gelände mit den unterschiedlichen Handwerkshütten, bevor wir wieder nach Hause reisten.

Herzlichen Dank unserem Kuno Zeller für die tolle Organisation eines spitzenmäßigen Ausflugs!

Musik und Freizeit auf dem Berg: MVL – Bei uns geht’s los!

Sommerfest 2017 des MV Liebersbronn

Auf dem Festplatz an der Römerstraße 41 (73732 Esslingen-Dulkhäusle)

28. Juli – 31. Juli 2017

Musikalische Leitung MVL: Hans-Jürgen Tichy

Freitag, 28.7. 19.00 Uhr Festeröffnung Festplatz Römerstraße 41, Esslingen-Jägerhaus
ca.
20.45 Uhr

TheBangBags:
Rock’n'Roll der 50er/60er Jahre. Eintritt frei.
Samstag, 29.7. 15.00 Uhr
Kinder-/Familiennachmittag, Festplatz an der Römersstr.
Kaffee und Kuchen, Spielstraße, Ponyreiten, Strohburg,
MVL-Jugendkapelle
17.00 Uhr MV Liebersbronn
20.30 Uhr MVL-Partynacht mit DJ Jumbo “Der Berg bebt”
Sonntag, 30.7. 11.00 Uhr Frühschoppen des MVLs mit Weißwurstfrühstück
13.30 Uhr Tag der Blasmusik: verschiedene befreundete Gastkapellen u.a. aus Notzingen und Aichschieß, Festplatz Römerstraße 41, Jägerhaus
Mittagessen, Kaffee und Kuchen
Montag, 31.7. 12.30 Uhr Mittagstisch
Größere Gruppen oder Firmen sollten sich bitte vorher bei Andreas Beck, Tel. 07 11/9 31 93 77 anmelden.
19.00 Uhr MVL-Berg-Fete: Stimmungsendspurt mit dem MVL, Festplatz Römerstraße 41, Jägerhaus

Wissenswertes:

  • Festinstallierte eben zugängliche sanitäre Anlagen mit Behinderten-WC und Wickelauflage für Kleinkinder befinden sich in unserem Gebäude.
  • Unser Außenbereich bietet einen herrlichen Ausblick über das Neckartal.
  • Am Samstag- und Sonntagnachmittag ist unser Höhencafé geöffnet.
  • Ein Brunnen inmitten des Festzelts sorgt für besonderen Flair.
  • Jeden Abend ist unsere gemütliche Bar geöffnet. Selbstverständlich haben wir neben den Klassikern wie Sekt, Caipirinha, Ramazotti, Jackie-Cola, etc. auch Aperol Spritz und Hugo im Angebot. Außerdem gibt es alkoholfreien „Caipi“! So muss niemand danebenstehen und zuschauen!
  • Neben dem Standardprogramm an Schweinehals, Rote, Bratwurst, Currywurst, Pommes und Käsebrot, bieten wir außerdem an allen Tagen Heringsbrötle, Wurstsalat, Salatteller sowie ein spezielles Tagesessen an. Sehr beliebt auch „Helmuts American Spareribs“, die muss man einfach probieren (solange Vorrat reicht)
  • Sonntags bieten wir neben dem traditionellen Weißwurstfrühstück zum Mittagessen frisch gebackenen Schweinebraten mit Kartoffelsalat an.

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN.

An allen Tagen ist der Eintritt frei! Schauen Sie vorbei!

Anfahrt mit dem PKW: Wir möchten alle Gäste darauf hinweisen, dass nur auf den öffentlichen Parkplätzen und auf den abgesteckten Flächen des Segelflugplatzes geparkt werden darf. Insbesondere ist die Zufahrt zur Waldgaststätte Dulkhäusle Privatgelände.

Anfahrt mit dem Bus: Unser Festplatz ist mit dem ÖPNV gut erreichbar. Buslinien 108 und 112 bis Haltestelle Wiflingshausen/Dulkhäusle:

Vatertagshocketse

Am 25. Mai 2017 lädt der Musikverein Liebersbronn ab 11.00 Uhr zur Vatertagshocketse auf dem Festplatz an der Römerstraße ein.

Ganztägig wird die Veranstaltung aus unserem Logistikgebäude heraus bewirtschaftet.
Im Gebäude befinden sich außerdem, eben zugänglich, die sanitären Anlagen.

Genießen Sie unsere Grillspezialitäten, Kaffee, Kuchen und Getränke jeglicher Art.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt ab ca. 11.00 Uhr die Jugendkapelle unter der Leitung von Sabine Gansloser
und anschließend die Stammkapelle des MVLs unter der Leitung von Hans-Jürgen Tichy.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Besuchen Sie uns und verbringen Sie einen gemütlichen Tag bei Ihrem MVL!

 

Musik und Freizeit auf dem Berg: MVL – Bei uns geht’s los!

Termine im Mai

  • Sa.: 20.05.17   20.30 – ca. 23.00 Uhr
    Auftritt beim Dätscherfest des MVs Notzingen
  • So.: 21.05.17   16.30-20.30 Uhr
    Weinwandertag Mettingen (an der Kelter)
  • Do.: 25.05.17   ab 11.00 Uhr
    Vatertagshocketse, Festplatz Römerstr.41
  • Sa.: 27.05.17   18.00-20.30 Uhr
    Auftritt beim Sommerfest des MVs Aichschieß

MVL Hüttenausflug nach Vorderhornbach

Auch dieses Jahr ging es wieder zum traditionellen Hüttenausflug nach Vorderhornbach. Voller Vorfreude trafen wir uns freitags am Alten Schulhaus, beluden die Autos und ab ging es nach Österreich.

Dort angekommen, sicherte sich jeder erstmal sein Bett und dann gab es auch schon ein leckeres Abendessen von unserer Küchenfee Luise. Anschließend ging es bei den verschiedensten Gesellschaftsspielen heiß her und beim Kampf um die Siegerkrone gaben wir uns keine Blöße.

Am nächsten Morgen ging es nach einem genüsslichen Frühstück los nach Holzgau. Der steile Weg führte uns zunächst auf eine 200m lange Hängebrücke und dann eigentlich an den Simms-Wasserfällen vorbei. Doch leicht waren diese nicht zu finden. Aber nach einigen Umkehrungen, grimmigen Gesichtern und viel Spaß hatten wir sie dann endlich gefunden. Auf einem Weg über Stock und Stein, Schnee und Wasser gelangen wir anschließend erschöpft aber glücklich zurück nach Holzgau, wo wir uns gleich eine kleine Stärkung gönnten. Zurück in der Hütte benötigten die meisten erst mal einen Mittagschlaf. Doch von dem Geruch des guten Abendessens wurden alle ganz schnell wieder top fit, sodass bis spät in die Nacht gespielt, geredet und gelacht werden konnte.

Am Sonntag gingen wir dann noch gemeinsam ins Schwimmbad nach Reutte. Beim Toben, Tunken, Rutschen und Entspannen ließen wir unseren Ausflug gemütlich zu Ende gehen. Nach einem leckeren Mittagessen traten wir dann wieder die Heimreise an.

Ein superschöner Ausflug war zu Ende und wir freuen uns schon wieder auf das nächste Jahr.

Musik und Freizeit auf dem Berg: MVL – Bei uns geht’s los!

Geschrieben von Tobi und Selina