Erfolgreiches Jahr 2017 beim MVL

Bericht über die Jahreshauptversammlung am 17. März 2018
in der Schurwaldhöhe:

Nach Feststellung der Stimmliste erhob sich die Versammlung zum Gedenken an unsere im Jahr 2017 verstorbenen Mitglieder. In seinem Rechenschaftsbericht berichtete der erste Vorsitzende Andreas Beck, was der MVL im letzten Geschäftsjahr alles geleistet und erreicht hat.

Besonders hervorgehoben hat er die Gründung der Bläserklasse in Kooperation mit der Städt. Musikschule und der Grundschule Hegensberg-Liebersbronn. Die Mitgliederzahlen steigen und die Feste liefen gut, auch wenn das Sommerfest mit Dauerregen beim Aufbau begann. Doch dank der tatkräftigen Unterstützung der Freunde und Mitglieder des MVLs, konnte auch dies gemeinsam gestemmt werden. Das war Spitze, denn nur gemeinsam sind wir stark!

Anschließend an die einzelnen Berichte der Vorstandschaft, folgte die einstimmige Entlastung.

Bei den Wahlen, durchgeführt in äußerst amüsanter Weise von Kuno Zeller, wurden der 2. Vorsitzende Georg Preisler, Kassiererin Luise Schwammel und Schriftführerin Sabine Gansloser einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Die Beisitzer Rudi Osczewski, Ralph Russ, Daniel Schubert sowie Joachim Spieth wurden ebenfalls einstimmig wiedergewählt. Als weiteres Ausschussmitglied stellte sich Magdalena Klumpp zur Verfügung. Um in unserem Turnus zu bleiben, der vorsieht die Ausschussmitglieder zur Hälfte immer zeitversetzt alle zwei Jahre zu wählen, wurde Magdalena auf ein Jahr einstimmig in den Ausschuss gewählt.

Die wieder- bzw. neu gewählten Ausschussmitglieder, inklusive Wahleiter und Assistentin. Foto: W. Schwammel

Nach der Verlesung des Haushaltsplanes für 2018 und einem einstimmigen Beschluss über die Bildung von Rücklagen, ließ uns unser Dirigent Hans-Jürgen Tichy eine Video-Botschaft aus Australien zukommen.

Hans-Jürgen Tichy wird, wenn er wieder zurück ist, ein garviertes Vereins-Weizenglas für seine großartige Leistung gegenüber dem Verein überreicht bekommen.

Vier Musikanten erhielten ebenfalls ein graviertes Musikerglas für höchstens fünfmaliges Fehlen bei Auftritten und Proben. Es waren dies: Andreas Beck, Sabine Gansloser, Georg Preisler und Martin Zeh. Herzlichen Glückwunsch!

Musik und Freizeit auf dem Berg: MVL – Bei uns geht’s los!